Anzeige

Apple Watch: Gefahr, dass das Display einbrennt

    12

Apple versucht offenbar zu verhindern, dass bei der Apple Watch das Display einbrennt.

Vor allem die neuen Generationen wie die Series 5 mit ihrem Always-On-Display sind gefährdet: Bei langer Betriebsdauer können Displays „einbrennen“ und dunkle Stellen hinterlassen, die nicht mehr weggehen.

Apple-Patent gegen Einbrennen von Displays

In künftigen Modellen der Uhr könnte Apple dies mit einer neuartigen Technologie verhindern. Dafür hat das Unternehmen in den USA ein Patent angemeldet, das hier eingesehen werden kann.

Zusammen mit hochwertigeren OLED-Screens könnte es dabei helfen, die Uhren und vor allem ihre Anzeigefunktionen langlebiger zu machen. Es besteht vor allem in einer Software-Idee, die in watchOS implementiert werden könnte.

Kleine Software-Wackler als Feature

Elemente, die häufig statisch dargestellt werden – etwa Komplikationen auf dem Zifferblatt – könnten sich ständig leicht bewegen. So brennt das Licht nicht dauerhaft bestimmte Stellen des Display(schutzes) ein, sondern immer leicht andere. Ob und wann dies als auch öffentlich kommuniziertes Feature Teil von watchOS wird, kann aber natürlich derzeit noch nicht gesagt werden.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.