Anzeige

Apple: Programm für unabhängige Reparaturanbieter jetzt auch in Deutschland

    1

Apple weitet sein Programm für iPhone-Reparaturen in Europa und Kanada aus.

Damit steht das Kooperationsangebot der Firma jetzt auch in Deutschland bereit. Dienstleister können in dessen Rahmen mit Apple zusammenarbeiten und so iPhone-Reparaturen außerhalb der Garantiezeit anbieten.

Anmeldestart für EU-Länder und Kanada

Das Programm startete im Herbst letzten Jahres. Seitdem haben sich laut Apple „über 140 unabhängige Reparaturunternehmen dem Programm angeschlossen und bieten Kunden mehr als 700 neue Standorte in den USA.“ Und „ab jetzt können sich auch Unternehmen in Europa und Kanada anmelden.“

Die Bewerbung um eine Partnerschaft ist auch hierzulande gratis, es dürften daher auch einige Unternehmen mitmachen. Dafür benötigen sie mindestens einen von Apple zertifizierten Techniker, der Reparaturen durchführen kann.

Alle Partner erhalten Originalersatzteile von Apple sowie Schulungen, Werkezuge, Anleitungen und mehr. Kunden können hier einsehen, welche Unternehmen teilnehmen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.