Anzeige

iOS Home-Indikator: Apple muss sich einer Patentklage stellen

    0

Wegen des Indikators für den Home Screen im iPhone X und neueren Geräten wurde Apple verklagt.

Urheber der Klage ist die schwedische Firma Neonode. Sie beschuldigt Apple, mit Touch-Gesten wie „Zum Entsperren wischen“ und eben der Home-Geste auf iPhones ohne Home Button firmeneigene Patente verletzt zu haben.

Patent von vor 8 Jahren als Prozessgrundlage

Vor acht Jahren wurde der Firma ein solches gewährt, das schon damals das Potential aufwies, für Apple problematisch zu werden. Nun hat Neonode also den gerichtlichen Angriff eingeleitet.

Weil in der Klage auch Gesten für die Integration von Drittanbieter-Tastaturen Thema ist, geht es sogar um mehr Geräte als „nur“ neuer iPhones und iPad Pros. Neonode verlangt sowohl Schadensersatz von Apples als auch das Einstellen der Nutzung von Funktionen in iOS, die auf ihren Patenten beruhe.

via Apple Insider/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.