Anzeige

iOS 14: Datei-App unterstützt verschlüsselte APFS-Festplatten

    0

Mit iOS 14 hat Apple auch die Dateimanager-App verbessert.

Ihr könnt nun verschlüsselte Festplatten mit APFS-Dateisystem an das iPhone oder iPad anstecken und die Dateien darin untersuchen. Ihr benötigt allerdings das Entschlüsselungs-Passwort.

Bessere Unterstützung für Apple-Eigenes Filesystem

Auch unter macOS gibt es Verbesserungen. Es ist nun endlich möglich, Time Machine-Backups auf APFS-Festplatten und SSDs anzulegen. Zuvor war dies noch nicht möglich.

Mit iOS 14 verfügbar

Die Features werden mit dem offiziellen Release von iOS 14 im September oder Oktober für alle Nutzer freigegeben.

Sie lassen sich allerdings auch schon in der aktuell verfügbaren Beta-Version entdecken, sofern Ihr über einen entsprechenden Entwickler-Account verfügt. „Im Juli“ erscheint die erste Public Beta für iOS 14.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.