Anzeige

Im Detail erklärt: die neue Corona Warn-App für Deutschland

    8

In Kürze erscheint die Corona Warn-App für Deutschland. Wir informieren Euch über ihre Features.

Gesundheitsminister Spahn hat den Start der neuen Corona Warn-App für kommende Woche angekündigt. Ihre grundlegenden Funktionen sind bereits bekannt und wir wollen sie einmal kompakt für Euch auflisten.

Wer die App entwickelt

Das wichtigste vorab: Entwickelt wird die App von der Telekom und SAP in Kooperation mit dem Robert-Koch-Institut. Dafür werden Algorithmen von Apple und Google verwendet, die auch nur in dieser App in Deutschland zum Einsatz kommen werden.

Was die App macht

Die Corona Warn-App ist dazu da, Infektionsketten rückwirkend verfolgen zu können. Dazu sendet sie konstant Bluetooth-Daten aus, wenn Ihr unterwegs seid. Diese werden von anderen Geräten mit der App empfangen.

So kann in einer Datenbank registriert werden, wann wer womöglich mit Infizierten in Kontakt getreten ist. Dafür müssen sich Infizierte in der App als solche melden.

Wie gewarnt wird

Sobald dies geschieht, prüft die App und ihre Server, wo sich die infizierte Person aufgehalten hat. Alle registrierten App-Nutzer in der näheren Umgebung dieser Aufenthaltsorte werden dann gewarnt, dass sie womöglich mit jemandem Infizierten Kontakt hatten.

Wie Eure Daten geschützt werden

Bei der Programmierung der App wurde penibel auf Datenschutz geachtet. Niemals wird Eure Identität mit den Euch umgebenden Smartphones mit der Warn-App ausgetauscht. Es werden anonyme IDs verwendet, die sich außerdem mehrmals in der Stunde ändern.

Auch speichern die Server der App nur die IDs der Infizierten, wiederum aber ohne die Identität der Nutzer dahinter zu kennen. So wird kein Infizierter direkt als solcher „preisgegeben“, aber die Verbreitung des Virus kann dennoch eingedämmt werden.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass auch keine Ortsdaten von Euch gesichert werden. Anders als etwa in China arbeitet die deutsche Corona Warn-App nämlich nicht auf Basis von GPS-Daten.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.