Anzeige

Hände waschen mit watchOS 7: So funktioniert das neue Feature

    4

watchOS 7 will in der Corona-Krise zur Hygiene Eurer Hände beitragen.

Dafür gibt es in dem System ein neues Feature, das erkennt, wenn Ihr Euch die Hände wascht. Es wurde während der WWDC-Keynote kurz demonstriert und eine Woche später bereits genauer unter die Lupe genommen.

Freiwillige Nutzung der Sensorenerkennung

Zuallerst wichtig zu sagen ist: Seine Nutzung ist absolut freiwillig. In den Einstellungen kann das Feature ein- und ausgestellt werden. Ist es aktiv, erkennen Mikrofon und Bewegungssensoren zusammen mit maschinellem Lernen in der Software, wenn Ihr am Waschbecken die Seife einreibt.

Es startet dann ein Countdown von 20 Sekunden. Wenn ihr nicht währenddessen innehaltet, gratuliert die Uhr am Schluss für Euer Durchhaltevermögen und Eurer Hygiene.

Optional steht auch die Möglichkeit zur Verfügung, Euch von der Uhr ans Händewaschen erinnern zu lassen, wenn Ihr nach Hause kommt. Auch dann startet natürlich bei laufendem Wasser der Timer. Und übrigens: Apple hat an dem Feature schon vor der Coronakrise gearbeitet – denn Händehygiene ist auch sonst sehr wichtig.

via TechCrunch/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.