Anzeige

„Gute Leistung“: DXOMark lobt Kamera des iPhone SE2

    4

Die Kamera-Experten von DXOMark haben sich das neue iPhone SE näher angesehen.

DXOMark ist für seine ausführlichen Kamera-Tests bekannt. Getestet werden nicht nur iPhones, sondern auch Smartphones anderer Hersteller. Den Highscore hält aktuell das Huawei P40 Pro mit 128 Punkten.

Gute Leistung für günstiges Gerät

Das neue iPhone SE schafft stolze 101 Punkte. Es liegt damit gleichauf mit dem iPhone XR und dem Google Pixel 3a. Die Testern halten es für besser als das Samsung Galaxy S9+.

Umfangreicher Testbericht kostenlos verfügbar

Den umfangreichen Test könnt Ihr kostenlos bei DXOMark nachlesen. Dort findet Ihr auch Vergleichs-Fotos, Videoclips und viele interessante Informationen. Das Gesamturteil der Tester zum SE2:

„Das Apple iPhone SE (2020) erreicht einen DXOMARK Camera-Gesamtscore von 101 und befindet sich in der Mitte unserer Datenbank zum Thema Bildqualität von Smartphones. Während das budgetfreundliche Apple-Gerät in vielerlei Hinsicht eine vergleichbare Qualität bietet wie das teurere iPhone 11, ist das Setup mit einer Kamera im Vergleich zu unseren Top-Performern für Zoom- und Bokeh-Aufnahmen nicht ausreichend. Das Fehlen einer Ultra-Wide-Kamera ist ebenfalls ein Nachteil und der Hauptunterschied zwischen ihr und dem iPhone 11. Mit einer Foto-Punktzahl von 103 leistet die Kamera des neuen iPhone SE aber gute Arbeit bei Belichtung und Farbe. Das sind die Hauptstärken. Auch bei Außenaufnahmen sind die Details gut erhalten.“

via DXOMark / Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.