Anzeige

Gmail und Fantastical erhalten neue Funktionen fürs Home Office

    0

Gmail und Fantastical für iOS wurden mit neuen Funktionen bedacht.

Beide Apps haben dabei an User gedacht, die zuhause mit einem einzigen Computer und ihren eigenen Apps versuchen, Arbeit und Alltag zu verbinden bzw. passend zu trennen. Dafür kann Fantastical jetzt zu unterschiedlichen Tageszeiten verschiedene Kalender aktivieren.

Meeting-Teilnahme direkt aus Fantastical heraus

So ist dann morgens z.B. der Arbeits- und abends nur der Privatkalender zu sehen. Und Fantastical erkennt jetzt Links zu Zoom, Skype und Co. in Terminen. Die App bietet dann einen „Teilnehmen“-Button kurz vor dem Start an, um am Meeting teilzunehmen.

Apropos Meeting: Gmail wurde dahingehend auch optimiert. Die Google-Plattform Meet ist mit einem neuen Update in die iOS-Version des Mailclients integriert worden.

Keine separate Meet-App nötig

User können direkt in Gmail an Google Meet Meetings teilnehmen. Dabei wird die Meet-App nicht separat benötigt, sie muss also nicht mehr zwingend auf dem Gerät installiert sein.

Gmail – E-Mail von Google
Produktivität
universal
(9114)
312 MB
Gratis
Fantastical - Calendar & Tasks
Produktivität
universal
(2507)
122 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.