Anzeige

Bekannter Leaker: Doch keine vier Kameras im neuen iPhone

    3

Immer wieder ranken sich Gerüchte um ein Vier-Linsen-Kamerasystem im iPhone.

Ein neuer Tweet geht davon aus, dass das iPhone 13 doch keine vier Kameras besitzen wird. Der zuletzt sehr treffsichere Leaker Jon Prosser hat sich nun auf Twitter zu der Vermutung geäußert.

Seiner Meinung nach seien diese Spekulationen falsch. Bei der Kamera werde sich auch 2021 nicht viel ändern.

„Gleiches Kamera-Layout wie iPhone 12“

Das iPhone 13 (oder iPhone 12S?) wird laut Prosser demnach das gleiche Kamera-Layout verwenden wie das iPhone 12. Offiziell bestätigt ist natürlich noch nichts. Und wir schauen alle erst mal auf den Oktober, wenn Apple die nächsten vier iPhone-Modelle für 2020 launcht.

Foto: YouTube
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.