Anzeige

AR-Brille von Apple: Konzept zeigt mögliches Software-System „glassOS“

    4

Ein Design-Konzept dreht sich um das Thema einer AR-Brille aus dem Hause Apple.

Eventuell stellt Apple noch dieses Jahr eine Augmented-Reality-Brille vor – iTopnews.de berichtete. Ein Produktstart innerhalb der nächsten zwei Jahre gilt mittlerweile sogar mehr oder weniger als gesichert.

Design erinnert an iOS 14 und macOS Big Sur

Entsprechend wird öfter darüber spekuliert, wie die Software für ein solches Gerät aussehen könnte. Ein neues Design-Konzept versucht nun, dies in Anlehnung an die kommenden System iOS 14 und macOS Big Sur auf die nächste Stufe zu heben.

Der Designer Jordan Singer hat es hier veröffentlicht. Die Fotos zeigen eine horizontale Interface-Ansicht mit Blick auf die „reale“ Welt im Hintergrund. Davor sind verschiedene UI-Elemente von Apple-Apps geschaltet.

Im Stile von Benachrichtigungen sind Siri-Funktionen, Anruf-Hinweise und mehr verfügbar. Wäre eine AR-Brille von Apple so konzipiert – was natürlich in keiner Weise bestätigt ist – würde die Welt mit digitalen Kontext-Infos erweitert werden können.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.