Anzeige

Apple Watch: Sturzerkennung rettet 92 Jahre alten Mann

    0

Die Sturzerkennung der Apple Watch hat wieder einem Träger geholfen.

Die Smartwatch besitzt seit der Series 4 eine Sturz-Erkennung. Wenn der Träger fällt, kann die Uhr automatisch den Notruf wählen und um Hilfe rufen.

Alarm nach Sturz von Leiter

Der Unfall ereignete sich vor einem Monat, wurde nun aber erst publik: Ein 92 Jahre alter Landwirt war in Omaha (Nebraska, USA) von einer 6 Meter hohen Leiter gefallen und hat sich dabei schwer verletzt.

“Ich glaube, ich wäre tot gewesen“

Er selbst war nicht der Lage, schwerverletzt zu telefonieren. Wären die Retter sank Apple-Watch-Sturzerkennung nicht rechtzeitig eingetroffen, wäre der Mann laut den Ärzten wohl gestorben. Inzwischen geht es dem Verletzten wieder besser:

„Hätte ich diese Uhr nicht gehabt, wäre ich, glaube ich, tot gewesen, bevor mich jemand vermisst hätte. Das glaube ich tatsächlich.“

via 9to5Mac

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.