Anzeige

Apple präsentiert iOS 14: Neuer Homescreen, Widgets, Bild-in-Bild auf iPhone

    17

Soeben hat Apple iOS 14 auf dem Keynote Event vorgestellt.

Neu: App Library

Erstes neues Feature: App Library zum besseren Organisieren von Apps. So seht Ihr alle Apps auf einen Blick. Mit einem Swipe kehrt Ihr zum normalen Homescreen zurück.

Die Funktion empfiehlt häufig benutzte Apps, auch einzelne Kategorien, z.B. Apple Arcade, lassen sich so organisieren.

Neu: Widgets auf dem Homescreen

In iOS 14 werden die Widgets im Today-View gezeigt. Sie sind in unterschiedlichen Größen konfigurierbar. Einzelne Widgets können auch zum Homescreen hinzugefügt werden – ein von Android bekanntes Feature. Ein Swipe von oben bringt die Widget-Galerie. Wird ein Widget ausgewählt, kann es auch größenmäßig verändert werden.

Neu: Bild-in-Bild auf dem iPhone

Wie vom iPad bekannt, bringt Apple Bild-in Bild auch auf den kleinen iPhone-Screen.

Neu: Redesign von Siri

Siri wird deutlich verbessert, unter dem Motto „Smarter than ever“. Nach einer Frage, z.B. zum Wetter, erscheint ein Widget am oberen Bildschirmrand und präsentiert Temperaturen und Vorschau.

Dazu gibt’s eine neue Translate-App, die offline mit Sprachsteuerung funktioniert. 11 Sprachen sehen bereit. Siri lässt sich ansprechen.

Neu: iMessage mit „Conversations“ und „Mentions“, neue Memoji-Sticker

Auch iMessage wird aufgerüstet, erweitert die Memoji-Sticker um drei Neuzugänge. Gruppenchats werden besser organisiert, mit „Mentions“ wird ein Gruppenmitglied direkt angesprochen. Ein neues Profil-Design für die Gruppen ist ebenfalls integriert, jede Gruppe lässt sich visualisieren. Benachrichtigungen gibt es nur, wenn man selbst eine „Mention“ erhält.

Neu in Apple Maps: Mehr Infos für Radfahrer und E-Auto-Besitzer & CarKey

Die neuen US-Karten-App wird nach Kanada, Großbritannien ausgeweitet. Deutschland ist noch nicht dabei. „Great new places“ sollen sich besser finden lassen, also POIs wie Restaurants oder Sehenswürdigkeiten. Dazu werden Guides integriert, z.B. „24 Stunden in London“. Hinzukommen auch detaillierte Infos für Radfahrer („Cycling“).  Ebenfalls neu: Viele Detail-Infos für Besitzer von Elektroautos. Außerdem kommt das CarKey-Feature, um anderen Fahrern Zugang zu Fahrzeugen, zunächst im BMW, zu geben.

Die ersten Städte, die das Cycling-Feature erhalten:

Neu im App Store: App Clips

App Clips bringt schnellere App-Launches („Small in size, launch fast“). Über Codes (ein Login ist nicht nötig) werden die passenden Apps gefinden. App Clips ist eine Art Mini-App, die sich über die neue Suche aufrufen lässt, eine verkleinerte Versiono ist und nicht den Homescreen zumüllt. Gedacht sind nicht nur für große Firmen gedacht, sondern lassen sich auch z.B. über Yelp generieren.

 

 

 

 

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.