Anzeige

Spotify hebt 10.000-Titel-Limit auf

    0

Spotify hat eine Einschränkung seines Dienstes aufgehoben.

Wenn Ihr einen Titel findet, der Euch gefällt, könnt Ihr diesen zu Eurer Bibliothek hinzufügen. Das Problem dabei: Diese war bis vor kurzem auf 10.000 Titel limitiert.

Grenze lag bei 10.000

Danach gab es nur noch eine Fehlermeldung. Diese wies darauf hin, dass Titel entfernt werden müssen, bevor Ihr einen neuen hinzufügt. Dies wurde nun geändert.

Beliebig viele Songs in der Bibliothek

Ab sofort gibt es keine Beschränkung mehr bei der Größe Eurer Bibliothek. Da es nur wenige Nutzer gibt, die diesem Problem begegnen, hat die Behebung relativ lange gedauert – seit 2017 wird daran gearbeitet.

Spotify - Musik und Playlists
(1760847)
130 MB
Gratis

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.