Anzeige

Netflix: Inaktive Accounts werden nach einem Jahr geschlossen

    0

Netflix hat eine besondere neue Aktion zum Schutz inaktiver Nutzer gestartet.

Wenn ein Account länger als ein Jahr nicht genutzt wurde, wird Netflix ab sofort nachfragen, ob der oder diejenige den Dienst weiter abonnieren will. Falls keine Reaktion folgt, wird Netflix das Abo beenden und den Account schließen.

Initiative gegen Zombie-Accounts

Damit will das Unternehmen Nutzer vor unnötigen Kosten schützen. Solche „Zombie-Accounts“ existieren teilweise, ohne dass die User genau darüber Bescheid wissen. Eine solche unangenehme Erfahrung wolle man vermeiden, so die Firma in einem Statement.

Netflix kann sich dies leisten, weil der Löwenanteil seiner Kunden loyal ist und den Dienst aktiv nutzt. Weniger als 1 % aller Accounts werden länger als ein Jahr lang nicht genutzt, es handele sich um weniger einige wenige Hunderttausend Nutzerprofile.

via TechCrunch/Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.