Anzeige

Libratone angeblich vor Insolvenz

    2

Das Speaker-Unternehmen Libratone scheint Liquiditätsprobleme zu haben.

Das berichten derzeit Nutzer, die beim Support anfragen. Demzufolge kann dieser aufgrund eines laufenden Insolvenzantrags nicht mehr richtig bedient werden. iTopnews hat diesbezüglich beim Unternehmen angefragt. Wir aktualisieren diesen Beitrag bei einer Antwort von Libratone.

Suche nach neuem Eigentümer wohl im Gange

Libratone gibt es seit 2009. Bekannte Produkte der dänischen Marke sind die ZIPP-Lautsprecher, die es in verschiedenen Ausführungen gibt.

Aktuell läuft wohl die Suche nach einem neuen Eigentümer, damit auch in Zukunft Garantie- und Rückgabeanfragen bearbeitet werden können. Ob es noch neue Libratone-Speaker geben wird, kann derzeit nicht gesagt werden.

via Stadt Bremerhaven/Foto: Amazon
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.