Anzeige

Jetzt 10 Mio. Abonnenten: Apple TV+ kauft ältere Filme und Serien hinzu

    2

Mit offiziellen Abo-Zahlen hält sich Apple naturgemäß zurück – auch bei Apple TV+.

Aktuell berichtet Bloomberg, der Dienst habe Stand Februar inzwischen 10 Millionen Abonnenten. Eingerechnet sind dabei „auch viele Kunden“, die das Gratis-Angebot nutzen. Etwa die Hälfte der 10 Mio. Abonnenten nutze Apple TV+ aktiv.

Dreharbeiten wg. Corona verschoben

Spannender: Aufgrund der Corona-Krise pausieren natürlich auch bei Apple TV+ viele geplante Dreharbeiten für neue Projekte.

Apple habe sich daher entschlossen, einen Back-Katalog an Hollywood-Filmen und Serien aufzukaufen, um trotz der Zwangspause zusätzliche Inhalte anbieten zu können.

Neue Filme und Serien 

Kein Plan, der schon immer existierte, denn Apple TV+ wollte eigentlich nur auf Originals setzen. In der Corona-Krise hat Apple somit aber reagiert, so dass wir uns bald auf Apple TV+ auf etliche weitere Filme und Serien freuen dürfen. Um welche Inhalte es sich genau handelt, ist noch nicht bekannt.

Foto: Apple

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.