Anzeige

iPhone 13: Erster Leak zu möglicher Kamera aufgetaucht

    6

Ein erster Leak will Details zum übernächsten iPhone liefern.

Für den Herbst plant Apple bekanntlich das iPhone 12. Wenn alles trotz Corona-Krise glatt läuft, könnte 2021 dann das iPhone 13 anstehen. Und Apple will darin wohl nochmal eine deutlich bessere Kamera verbauen.

Skizze eines neuen iPhone-Kamerasystems

Der Leaker „choco_bit“ hat auf Twitter eine Skizze des womöglich geplanten Systems geteilt. Es soll vier Linsen sowie den bereits im iPad Pro verbauten LiDAR-Scanner aufweisen.

Die Linsen sollen folgende Spezifikationen haben:

  • 64 MP Weitwinkel mit 1x optischem und 6x Digitalzoom
  • 40 MP Telefoto mit 3x-5x optischem und 15-20x Digitalzoom
  • 64 MP anamorphische Linse für Video
  • 40 MP .25x Ultraweitwinkellinse

Aber natürlich sagt sogar der Leaker selbst, dass es sich bei weitem nicht um das finale Design handeln muss. Nehmt die neue Information also mit der gebührenden Vorsicht auf.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.