Anzeige

Apple: Neue Initiative für mehr Podcast-Originals

    0

Apple will im Podcast-Bereich offenbar investieren, um mit Spotify mitzuhalten.

Der Streaming-Konkurrent kaufte vor zwei Tagen für rund 100 Millionen US-Dollar die Exklusivrechte an „The Joe Rogan Experience“, einem der beliebtesten US-Podcasts. Passend folgt dazu nun die Meldung, dass auch Apple sein Angebot ausweiten will.

Audio-Originals und Apple TV+ Content

Zwei Standbeine sollen ausgebaut werden: Podcasts, die auf TV-Serien und Filminhalten beruhen sowie Audio-Originals. Während erstere Sparte für eine enge Integration mit dem wachsenden Angebot von Apple TV+ sorgen soll, wird die zweite wohl für eine Positionierung gegen die Spotify-Konkurrenz sorgen.

Apple sucht zur Koordinierung aktuell wohl eine Besetzung eines neuen Chefpostens für die Podcastinhalt-Abteilung, der oder die direkt an den Podcast-Chef Ben Cave berichten wird. Eine so aggressive Invesitionspolitik wie Spotify sie aktuell betreibt ist von Apple derzeit aber dennoch nicht zu erwarten.

via Bloomberg/Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.