Anzeige

Apple hilft Partner-Reparatur-Shops bei Corona-Kosten

    1

Apple will seinen Partner-Shops durch die Corona-Zeit helfen.

In einem internen Memo schreibt der Konzern, dass er authorisierten Service-Partnern unter die Arme greifen will. Konkret geht es um Ausgaben, die durch die Corona-Situation notwendig sind.

Höhere Provisionen pro Reparatur

Das bedeutet, dass Apple Zuschüsse für Masken, Putz-Zubehör und mehr gewährt. Die Bezahlung erfolgt als erhöhter Bonus, der bei jedem abgeschlossenen Reparatur-Auftrag ausbezahlt wird.

Hilfe wird weltweit angeboten

Dieses Angebot gilt nicht nur in den USA. Die Länge der Aktion variiert je nach Land und richtet sich danach, wie lange die Menschen angehalten werden, zu Hause zu bleiben.

via MacRumors / Foto: iFixit
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.