Anzeige

Spotify: 130 Millionen zahlende Abonnenten – 286 Millionen aktive Nutzer

    11

Im letzten Quartal konnte Spotify massiv Neukunden gewinnen.

Im 1. Quartal dieses Jahres hatte der Streaming-Dienst 286 Millionen aktive Kunden. Von diesen bezahlten 130 Millionen das Premium-Abo. Seit dem letzten Jahr ist das ein Zuwachs von 31 Prozent.

Premium-Abos bringen das meiste Geld

Durch die Premium-Abos konnten etwa 1,7 Milliarden Euro umgesetzt werden. Die Werbe-Einschaltungen bei Free-Nutzern brachten weitere 148 Millionen ein. Der Gesamt-Umsatz liegt damit bei etwa 1,8 Milliarden Euro.

Umsatz mehr als 20 Prozent gestiegen

Damit ist der Umsatz seit dem Vorjahr um ungefähr 22 Prozent gewachsen. Unterm Strich blieben etwa 472 Millionen Euro an Gewinn übrig.

Spotify - Musik und Playlists
(1746193)
129 MB
Gratis
via Spotify / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.