Anzeige

Neue Patentklage gegen Apples FaceTime und iMessage eingereicht

    1

Es gibt eine neue Patentklage gegen Apple zu vermelden.

Sie wurde vom Unternehmen VoIP-Pal eingereicht. Es handelt sich bei der in Texas zu verhandelnden Klage um einen neu aufgelegten Prozess, der sich auf ein einzelnes Patent bezieht.

Patentklage wegen Kommunikationsfeatures

Dieses wird sei 2019 offiziell von der US-Patentbehörde für VoIP-Pal geschützt. Es dreht sich um Technologien, die bei Videoanrufen die Kommunikationsleitungen optimiert, indem Nutzer über verschiedene Netzwerke hinweg identifiziert werden können.

Der neue Prozess ist der dritte, den VoIP-Pal gegen Apple anstrebt. Die beiden anderen wurden beide bereits von US-Gerichten für ungültig erklärt.

via AppleInsider/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.