Anzeige

iPhone: Apple-Zulieferer erwarten Rückgang der Produktionsmengen

    0

Wegen der Corona-Krise zeigen sich taiwanesische Apple-Zulieferer besorgt.

Geringere Nachfrage ist der Grund für diese Sorgen. Laut der Commercial Times ist den Zulieferern zufolge „erhebliche Stagnation“ im zweiten Quartal, also ab dem 1. Mai zu befürchten.

Keine konkreten Prognosen

Wie sich das konkret auf ihr und Apples Geschäft auswirken könnte, dazu schweigen die Zuliefererunternehmen. Auch Apple hat sich zur Situation in den Betrieben noch nicht geäußert.

Ändern könnte sich das am 30. April, wenn Apple die Zahlen des abgelaufenen 1. Quartals 2020 bekanntgeben wird. iTopnews wird live von den Zahlen und etwaigen Einschätzungen der Corona-Situation durch Tim Cook und CFO Luca Maestri berichten.

via 9to5Mac/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.