Anzeige

Coronavirus: Prime Day von Amazon droht Verschiebung

    1

Aufgrund der Corona-Situation könnte Amazon den Prime Day verschieben.

Jedes Jahr veranstaltet Amazon den sogenannten Prime Day. Im Laufe von mehreren Tagen werden in dessen Rahmen tonnenweise Deals für Kunden angeboten. Normalerweise findet das Event irgendwann im Juli statt.

Prime Day: Verschiebung um einen Monat denkbar

Dieses Jahr könnte der Prime Day allerdings aufgrund der Corona-Krise auf August oder einen noch späteren Termin verschoben werden. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht offiziell.

Es gibt auch schon Informationen zur Kalkulation des Dienstes: Amazon erwartet, durch die vergünstigten Produkte am Prime Day Einnahmen in Höhe von bis zu 100 Millionen US-Dollar zu verlieren. Gute Nachrichten gibt es zudem von der Streaming-Front: Prime Video macht wegen des Coronavirus aktuell deutlich mehr Umsatz als erwartet.

via Reuters/Foto: Amazon
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.