Anzeige

Arbeitslosen-Rekord in den USA durch Corona: Apple und Steve-Jobs-Witwe helfen

    0

Apple, Leonardo DiCaprio und Laurene Powell Jobs zeigen sich in der Corona-Krise spendabel.

Das Unternehmen und die beiden Persönlichkeiten haben den America’s Food Fund gegründet. Bei dieser riesigen Spenden-Kampagne soll Essen für hungernde US-Bürger aufgetrieben werden. Aufgrund der Corona-Krise haben viele ihre Jobs verloren: Allein in der letzten Woche meldeten sich in Folge von Corona 6,6 Millionen US-Bürger arbeitslos.

15 Millionen Dollar sammeln

Mit dem gesammelten Geld sollen Nahrungsmittel gekauft und an Bedürftige ausgegeben werden. Ziel ist es in einem ersten Schritt, 15 Millionen Dollar zu sammeln. Zum aktuellen Zeitpunkt sind bereits mehr als 12,4 Millionen Dollar zusammengekommen.

Spenden von Apples und Bekanntheiten

Der Großteil der Spenden stammt von Apple, DiCaprio und Laurene Powell Jobs sowie weiteren kleineren Spendern. Apple hat auf dem Twitter-Kanal von Apple TV auch bereits einen Clip über das Projekt veröffentlicht.

via Gofundme / Foto: Pixabay

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.