Anzeige

Apple Music steigert Nutzerzahlen um 36 Prozent

    0

2019 war ein gutes Jahr für Musik-Streaming-Dienste, vor allem für Apple Music.

Im Laufe des letzten Jahres sind Musik-Streaming-Dienste um 32 Prozent gewachsen. Derzeit gibt es etwa 358 Millionen Abos. Dank des wachsenden Podcast-Angebots sind immer mehr Nutzer interessiert.

Spotify größter Anbieter

Der größte Anbieter ist weiterhin Spotify. Der Konzern konnte seinen Umsatz um 23 Prozent steigern. 31 Prozent des Gesamt-Umsatzes auf dem Markt gehen an Spotify – sowie 35 Prozent der Abonnenten.

Apple Music wächst sehr stark

Apple Music ist überproportional und macht 24 Prozent der Umsätze aus, hat 19 Prozent der Kunden vereint. Ein großer Erfolg: Apple konnte im Laufe des letzten Jahres seine Nutzer-Anzahl um 36 Prozent steigern.

via Counterpoint Research / Foto: Spotify
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.