Anzeige

Surftipp: Lokale Kinos mit #hilfdeinemkino unterstützen

    0

Die Corona-Krise trifft auch die Filmbranche.

Nicht nur Filmstudios, auch viele Kinos leiden unter den weltweiten Geschäftsschließungen und Ausgangssperren. Die Aktion #hilfdeinemkino versucht jetzt, diesem Problem entgegenzuwirken.

Trailer schauen und Einnahmen generieren

Das soll durch das freiwillige Ansehen von Kinotrailern geschehen. Denn deren Ausstrahlung beschert Kinos auch jetzt noch einige Einnahmen.

Um Euer Lieblingskino zu unterstützen, wählt Ihr es einfach in einer Kartenansicht auf der Startseite von #hilfdeinemkino aus. Anschließend werden Trailer abgespielt. Je mehr Ihr schaut, desto mehr geht an Euer Kino – das dadurch vielleicht eine höhere Überlebenschance nach der Corona-Krise haben wird.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.