Anzeige

Report: iOS 14 bekommt erweiterten Support für Trackpad und Mäuse

    0

Mit iOS 14 wird Apple offenbardie Unterstützung für Mäuse verbessern.

iOS 13 brachte erstmals die Möglichkeit, eine Maus mit iPhone und iPad zu verbinden. Bisher funktioniert dies nur sehr rudimentär und viele Nutzer wünschen sich mehr.

Maus wird sich wie am Desktop verhalten

Apple soll mit iOS 14 genau daran schrauben. Die Maus soll sich dann mehr wie die vom Desktop bekannte Maus verhalten. Wenn sie sich nicht bewegt, verschwindet sie nach ein paar Sekunden. Der nicht permanente Cursor würde uns gefallen.

Apple arbeitet auch an Gesten

Außerdem soll sich der Cursor entsprechend den darunterliegenden Objekten verändern können. Zusätzlich dazu ist Support für diverse Gesten geplant, z.B. ein Tap mit zwei Fingern für einen Rechtsklick. Auf diese Art soll auch ein Tippen auf das Trackpad zu einem Mausklick führen.

 

via 9to5Mac / Foto via Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.