Anzeige

Report: 2020er-iPhone mit Sensor-Stabilisierung

    0

Ein neuer Report verrät mehr Details zum Kamera-Sensor der neuen iPhones 2020.

Der bewährte Apple-Analyst Ming Chi-Kuo geht davon aus, dass das diesjährige Flaggschiff-iPhone ein neues Bildstabilisierungs-System erhalten wird. Dieses soll im Sensor verbaut sein.

Alternative Bildstabilisierung

Normalerweise wird die Linse stabilisiert, um besonders bei schlechten Lichtverhältnissen unscharfe Fotos zu vermeiden. Das 6,7″ Top-iPhone soll einen neuen Kamera-Modus erhalten.

Zwei oder drei Kameras

Das Modul erhält einen größeren Sensor, der für bessere Fotos sorgen soll. Die günstigeren 5,4″ und 6,1″-Modelle werden wohl mit Dual-Kameras ausgestattet, die teureren 6,1″ und 6,7″-Geräte erhalten laut Kuo drei Kameras und einen Time-Of-Flight-Sensor.

via 9to5Mac / Foto via Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.