Anzeige

Neues MacBook Air 2020: Intel-Prozessoren speziell für Apple angepasst

    5

Die Prozessoren im neuen MacBook Air 2020 hat Intel speziell für Apple gefertigt.

Im neuen MacBook Air, gerade vorgestellt, werkelt entweder ein i3, i5 oder i7. Doch es handelt sich dabei nicht um die gleichen Modelle wie sie auch von anderen Herstellern verwendet werden, sondern um Sonderanfertigungen.

Eigene Prozessoren für Apple

In Intels Datenbank Ark werden die Prozessoren als „Off-Roadmap“ angeführt. Für große Kunden kann der Hersteller seine Produkte auf Wunsch etwas anpassen – so auch in diesem Fall.

Kleinerer Footprint, mehr Leistung

So sind die Prozessoren etwas kleiner geworden als die Standard-Komponenten. Außerdem wird die Leistungs-Aufnahme von 9 auf 10 Watt erhöht, was höhere Taktfrequenzen erlaubt.

via Heise / Foto via Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.