Anzeige

iOS 13.4: So wird ein Ordner in iCloud Drive mit anderen Usern geteilt

    0

iOS 13.4 und iPadOS 13.4 ermöglichen das Teilen von Ordnern in iCloud Drive.

So können Familienmitglieder, Freunde und auch Kollegen auf geteilte Dateien zugreifen. Um das Feature zu nutzen, muss zunächst unter iOS 13.4, iPadOS 13.4 oder auch dem neuen macOS 10.15.4 ein iCloud-Drive-Ordner erstellt werden.

Einfache Einrichtung am Mac oder iDevice

Am Mac funktioniert das in iCloud Drive über die Menüleiste des Finders: Ablage Neuer Ordner. In der mobilen Dateien-App tippt und haltet Ihr zwischen Ordnern und Dateien und erstellt den Ordner.

Dort kann dann auch mit Tippen und Halten auf den zu teilenden Ordner ein Kontextmenü aktiviert werden. Tippt dort auf „Teilen“ und stellt ein, wer auf den Ordner Zugriff haben soll. Einladungen können dabei via Nachrichten-App oder bequem per Mail verschickt werden. Am Mac funktioniert das über das Kontext-/Rechtsklickmenü analog.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.