Anzeige

In Zeiten von Corona: Mac-Bildschirm über Nachrichten-App freigeben

    2

Die meisten wissen es gar nicht: Der Mac-Bildschirm lässt sich über die Nachrichten-App fernwarten.

In Zeiten der Coronavirus-Krise haben wir jetzt einen kleinen, aber nützlichen Tipp für Euch:

Wer Probleme mit seinem Mac hat, muss niemanden für den Support persönlich zu sich nach Hause bitten. Die Nachrichten-App ermöglicht über wenige Klicks die Fernwartung. In beide Richtungen: entweder bekommt Ihr damit oder Ihr leistet bei jemand anderem Support.

So funktioniert es

Öffnet dazu zunächst oben rechts in einem Chat die blau unterlegte Funktion „Details“.

Danach klickt Ihr auf das Symbol des Doppelbildschirms.

Ihr seht nun zwei Optionen: Erstens „Einladung zum Zugriff auf meinen Bildschirm“, zweitens „Um Bildschirmzugriff bitten“. Hier klickt Ihr die Option Eurer Wahl an.

Der Gegenüber erhält dann die Möglichkeit zur Annahme. In der Menüleiste blinkt das entsprechende Freigabesymbol, auch für die Audio-Ausgabe, die natürlich deaktiviert werden kann. Wer zustimmt, sieht dann die Aktivität des helfenden Gegenüber. Wenn Ihr selbst Eurem Gegenüber helft, könnt Ihr loslegen, nachdem der Gegenüber Euch die Freigabe erteilt hat.

 

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.