Anzeige

Home Office bei Firmen: Apple gibt Tipps für IT-Administratoren

    0

Apple will dazu beitragen, dass Unternehmen auch mit Homeoffice-Maßnahmen produktiv sind.

Dafür hat das Unternehmen jetzt eine Supportseite freigeschaltet, die sich speziell an Systemadministratoren richtet. Auf ihr sind Tipps zu finden, wie gesammelt gesteuerte Apple-Geräte auf Fernarbeit eingestellt werden können.

Gerätemanagement sollte neu konfiguriert werden

Der Fokus liegt dabei auf MDM, mobilem Gerätemanagement. Dieses muss für private und geschäftliche Geräte jeweils auf die neuen Gegebenheiten angepasst werden. Es werden dazu allgemeine Einrichtungshinweise gegeben und anschließend Tipps, welche Apps auf die Geräte verteilt werden können.

Darunter fallen natürlich vor allem Meeting-Apps wie Zoom oder das hauseigene FaceTime, mit dem ja bis zu 32 Teilnehmer Gruppenanrufe durchführen können. Ein weiterer Fokus ist das Thema Sicherheit.

Netzwerk-Sicherheit hat hohe Priorität

Systemverwalter müssen darauf achten, korrekte Netzwerk-Restriktionen zu definieren, FileVault-Verschlüsselung zu aktivieren und Endpunkt-Sicherheitssoftware zu nutzen.

Schlussendlich werden die App-Tipps um Office-Software (iWork oder Office 365 von Microsoft), Dokumentverwaltungen und Cloud-Angebot ergänzt sowie Kontaktinfos von Apple und weitere Support-Seiten verlinkt. Es ist zu erwarten, dass die Seite in Kürze auch auf Deutsch verfügbar sein wird, haltet unter diesem Link bei Interesse Ausschau.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.