Anzeige

Grafik: So schnell verlieren Android-Smartphones an Wert

    0

Eine neue Grafik zeigt, wie sich der Wert gebrauchter Smartphones entwickelt.

iPhones verlieren im ersten Jahr im Durchschnitt 24,45 Prozent ihres Wertes, im zweiten Jahr 45,46 Prozent. Viele Android-Flaggschiffe (700+ Dollar) mussten im ersten Jahr bereits 45,18 Prozent im Schnitt hinnehmen.

Billige Geräte halten Wert nicht lange

Bei günstigeren Android-Geräten (350 Dollar oder weniger) ging im Schnitt 48,65 des Werts im ersten Jahr verloren, im zweiten Jahr sind es dann fast 80 Prozent. Ein 300-Dollar-Gerät kostet nach drei Jahren nur noch knapp 30 Dollar.

Motorola-Smartphones verlieren schnell

Das iPhone XR ist sehr wertbeständig und  hat im ersten Jahr 21,55 Prozent seines Werts verloren. Das iPhone XS kommt auf 23,31 Prozent und das iPhone XS Max auf 25,51 Prozent.

Bei den anderen Herstellern verlieren Motorola-Geräte besonders schnell an Wert.

via Bankmycell / Foto via Pixabay; Grafik: bankmycell
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.