Anzeige

Coronavirus: Saturn und MediaMarkt brauchen wohl staatliche Hilfe

    9

Die Dachgesellschaft von Saturn und MediaMarkt scheint durch die Corona-Krise stark getroffen zu sein.

Weil aktuell alle Geschäfte beider Elektronikhändler-Ketten geschlossen sind, macht Ceconomy – Inhaberfirma beider Unternehmen – aktuell starke Verluste. Diese müssen wohl mit einem staatlichen Kredit aufgefangen werden.

Kredithöhe von bis zu zwei Milliarden Euro

Ceconomy (Sitz in Düsseldorf) steht laut anonymen Quellen in Gesprächen mit der staatlichen Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Ein Kredit von bis zu 2 Milliarden Euro steht demnach im Raum.

Diesen könnte Ceconomy in Teilen oder ganz in Anspruch nehmen. Bevor die Abmachung tatsächlich über den Tisch geht, müssen aber noch einige vertragliche Details geklärt werden, darunter insbesondere der Zeitrahmen.

via Bloomberg/Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.