Anzeige

Coronavirus-Krise: Adobe Creative Cloud für Schüler und Lehrer kostenlos

    1

Adobe zeigt sich in Zeiten der Coronavirus-Krise jetzt spendabel.

Wenn Eure Schule oder Universität die Adobe Creative Suite anbietet, könnt Ihr diese derzeit kostenlos nutzen. Das Angebot gilt für Schüler, Studenten und Lehrer.

„Creative Cloud bietet dir mehr als 20 Desktop-Programme, Mobile Apps und Online-Services für Fotografie, Design, Video, Web und UX. Lasse deine Ideen jetzt überall wahr werden: mit Photoshop auf dem iPad und Adobe Fresco zum Zeichnen und Malen auf Touch-Geräten. Oder entdecke Design-Programme für 3D und Augmented Reality. Vernetze dich mit unserer weltweiten Kreativ-Community, und gestaltet die kreative Zukunft gemeinsam.“

Administratoren können Nutzung für daheim beantragen

Dazu müssen die Administratoren nur ein Online-Formular bei Adobe ausfüllen. Dadurch wird die Nutzung der Lizenzen auf den heimischen Rechnern der Lehrenden und Lernenden beantragt.

Vorerst bis 31. Mai gültig

Das Angebot gilt vorerst bis zum 31. Mais. Normalerweise kostet die Lizenz monatlich 19,34 Euro für Schüler und Lehrer. Normale Nutzer zahlen 59,49 Euro.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.