Anzeige

Coronavirus: iPhone-Zulieferer Foxconn wieder im Normalbetrieb

    0

Der Gründer von Foxconn hat sich zur aktuellen Situation des Konzerns geäußert.

Aufgrund des Coronavirus stand die Produktion bei Foxconn (hier wird das iPhone zusammengebaut) und vielen anderen Firmen teilweise fast still. Dies zeigte sich auch in den stark zurückgegangenen Umsätzen.

Produktion läuft wieder normal

In einem aktuellen Interview hat der Gründer nun angegeben, dass die Rückkehr zum Normalbetrieb sehr gut funktioniert habe. Seine Erwartungen diesbezüglich seien übertroffen worden.

Nachfrage aktuell gering

Die Produktion in China und Vietnam sollen inzwischen wieder normal arbeiten. Aufgrund des Virus soll die Nachfrage nach Produkten derzeit jedoch eher schwach sein.

via SCMP / Foto via iFixit
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.