Anzeige

Coronavirus: Home Office Tools von Microsoft, Google und Cisco gratis

    1

In Zeiten der Coronavirus-Krise verordnen viele Unternehmen Home Office.

Damit die richtige Software fürs Arbeiten daheim schnell bereitstellt, haben sich sich Microsoft und Google entschlossen, ihre Business-Software für einen begrenzten Zeitraum gratis bereitzustellen. Das kann auch für kleinere Unternehmen hilfreich sein.

Microsoft Teams bietet Chats, teilbare Daten und vor allem Zusammenarbeit in Echtzeit an Dokumenten. Die Pro-Version von Teams ist ab sofort für sechs Monate gratis.

Google hat die Bezahl-Features für „Hangouts Meet“ ab sofort kostenlos gemacht. Nutzer der G Suite und von G Suite Education erhalten so die Option, digitale Meetings mit bis zu 250 Personen durchzuführen. Die Videos sind für bis zu 100.000 Zuschauer als Livestream verfügbar und können in Google Drive zum Späteransehen abgespeichert werden.

Cisco-Konferenztool erlaubt Meetings auf dem Smartphone

Auch Cisco bietet sein Video-Konferenztool Webex Video derzeit gratis an. Meetings können mit diesem sonst kostenpflichtigen Programm auf dem Smartphone abgehalten werden.

Wenn Ihr ähnliche Aktionen anderer Firmen oder Apps kennt, schreibt uns gern eine Mail. Wir reichen die Informationen dann an alle iTopnews-Leser weiter, dankeschön.

danke Marc L.; Foto: Microsoft Teams
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.