Anzeige

App Store: User geben pro Jahr 90 Euro aus, Vorjahr 71 Euro – wieviel kauft Ihr?

    12

Ein neuer Report von SensorTower gibt Einblicke in die App-Store-Ausgaben von Kunden.

Der durchschnittliche Nutzer in den USA hat im Jahr 2019 insgesamt 100 Dollar (90 Euro) im App Store ausgegeben. Im Vorjahr waren es noch 79 Dollar (71 Euro). Dabei flossen nur Zahlungen ein, die auch über Apple abgewickelt wurden.

Spiele bringen die höchsten Umsätze

Prozentuell ist das Wachstum von 36 auf 27 Prozent zurückgegangen. Das meiste Geld, 54 Prozent, wird in Spiele investiert. Das größte Wachstum können sich Foto- und Video-Apps sichern (75 Prozent).

Lifestyle und Gesundheit wachsen stark

Auch die Kategorien Lifestyle und Gesundheit sind stark gewachsen. Am meisten Geld generieren Entwickler durch Abos, da die Einnahmen naturgemäß nicht einmalig, sondern fortlaufend sind. Genaue Zahlen zur Abo-Bereitschaft gibt es leider noch nicht.

Wieviel Geld lasst Ihr pro Jahr etwa im App Store? Mehr als 90 Euro? Welche Abos sind für Euch unentbehrlich?

Foto via Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.