Anzeige

Mit iOS 14 sollen sich Standard-Apps ändern lassen

    10

Derzeit lassen sich Apples Standard-Apps unter iOS 13 nicht ändern.

Mit iOS 14 soll es an dieser Stelle eine Änderung geben. Bisher öffnet sich z.B. ein Link immer im Safari bzw. eine Mail in der Apple-Mail-App.  Das Portal Bloomberg berichtet aktuell, dass Apple dies mit iOS 14 abschafft.

So sollen sich ab Herbst dann auch andere Apps als Standard definieren lassen.

Im gleichen Bericht heißt es, auf dem HomePod werde sich mit iOS 14 Spotify als Standard festlegen lassen. Apple steht angeblich unter Druck, weil Stimmen lauter werden, der Konzern habe ein Monopol aufgebaut. 38 Standard-Apps installiert der Konzern nämlich derzeit auf neuen Geräten.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.