Anzeige

Genehmigung erteilt: Apple Card bald auch in China

    0

Apples erste eigene Kreditkarte, die Apple Card, ist bisher nur in den USA verfügbar.

Dort gibt Apple die Apple Card über seine Partnerbank Goldman Sachs heraus. Ob die Apple Card auch Deutschland erreicht, steht noch nicht fest. Der nächste Launch könnte erst einmal in China erfolgen. Dort ist Apple der Zulassung nähergekommen:

Bisher staatliches Monopol 

Aktuell hat China UnionPay in China nch das (staatliche) Monopol zur Abwicklung von Bankkarte-Abrechnungen und anderer Finanzdienstleistungen. Mastercard erhielt aktuell die Genehmigung, als erstes Bank-Unternehmen Lizenzen zu erhalten. Auch Visa und Amex haben entsprechende Anträge gestellt.

Die Markteintrittsbarrieren in China sind hoch: 8,2 Milliarden Bankkarten sind dort im Umlauf, 90 Prozent davon sind Debitkarten. Apple Pay gibt es auf dem chinesischen Festland bereits, aber nur über Safari auf iPhone und iPad mit iOS 11.2 oder höher.

Wenn Apple Pay vollumfänglich in China zugelassen ist, wird Mastercard parallel die Option zur Einführung der Apple Card erhalten.

via Bloomberg; Foto: Apple

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.