Anzeige

Apple arbeitet an iPhone mit 360 Grad-Display

    6

Aktuell ist ein neues Apple-Patent aufgetaucht.

In dem Dokument beschreibt der Konzern, wie ein Glas-Gehäuse für ein iPhone mit rundherum-Display funktionieren könnte. Besonders interessant ist dabei nicht das Glas, sondern das Display.

Display auch auf der Rückseite

Aktuell befindet sich das iPhone-Display ja nur auf der Vorderseite. Laut dem Patent könnte es jedoch rund um das Gerät „gewickelt“ werden. Damit wären auch Anzeigen auf der Seite oder Rückseite möglich.

Glas-Gehäuse schützt Display

Entsprechende Konzepte gibt es bereits seit längerem. Das Glas, welches das Display schützt, würde aus sechs Regionen bestehen. Mehr Details dazu findet Ihr im Patent-Dokument.

via USPTO / Foto via USPTO
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.