Anzeige

Zone Play, Play:5 und Co: Sonos stoppt Software-Updates für ältere Geräte

    0

Einige Sonos-Produkte werden in Kürze keine Software-Updates mehr erhalten.

Das Unternehmen lässt verlauten, dass ältere Geräte, „die in Bezug auf Arbeitsspeicher und Rechenleistung […] an ihre technischen Grenzen gekommen sind“, ab Mai diesen Jahres keine Updates mehr erhalten werden.

Fünf Produkte erhalten keine Updates mehr

Folgende Produkte sind betroffen:

  • die ersten Zone Player, der Connect und Connect:Amp (im Handel 2006 bis Ende 2015 erhältlich),
  • die 1. Generation des Play:5
  • der CR200
  • die Bridge

Sonos betont dabei, dass dies nicht bedeutet, dass die Geräte ab Mai nicht mehr funktionieren werden. Allerdings könnten neue Funktionen in Zukunft nicht mehr von ihnen unterstützt werden.

Trade Up Angebot: 30 Prozent Rabatt auf neue Geräte

Wer die Ankündigung nutzen will, um über ein Upgrade des Heimsystems nachzudenken, kann das Sonos Trade Up Programm benutzen. Kunden erhalten dank dieses Angebotes für jedes der vom Update-Stopp betroffenen Produkte einen Gutschein in Höhe von 30 Prozent Rabatt auf ein beliebiges neues Sonos-Gerät.

Foto: pixabay.com
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.