Anzeige

Kauf-Gerüchte: Läuft James Bond bald auf Apple TV+?

    0

Sichert sich Apple die „Lizenz zum Senden“, zum Streamen von James Bond?

Derzeit verhandeln sowohl Apple als auch Netflix über den Kauf des Filmstudios Metro-Goldwyn-Mayer (MGM). Zu dessen wichtigsten Lizenzen gehören James Bond oder auch die Rocky-Reihe.

Kinostart am 2. April

Ist 007 demnächst nicht mehr im Geheimdienst ihrer Majestät unterwegs – sondern im Auftrag von Apple? Am 2. April startet der berühmteste Spion der Welt erst einmal in unseren Kinos mit „Keine Zeit zu sterben“. Und danach?

Dass James Bond nie mehr im Kino läuft, sondern nur noch bei Apple TV+ oder Netflix, gilt in Branchenkreisen als unwahrscheinlich. Aber der Back-Katalog mit den bisherigen 24 Filmen könnte bei einem der Streamingdienste landen.

Spin-Offs von James Bond denkbar

Produzentin Barbara Broccoli schloss zuletzt eine Kooperation mit Firmen wie Netflix nicht mehr aus. Denkbar wären dann auch Spin-Offs der Bond-Reihe, wie sie bei Marken wie „Star Wars“ längst üblich sind.

CNBC raunt bereits: „Apple hat finanzielle Möglichkeiten, die alle anderen Medienunternehmen wie Zwerge erscheinen lassen.“

Foto: pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.