Anzeige

EU-Parlament fordert erneut einheitliche Ladekabel

    16

Die meisten Mobiltelefone kommen mit USB-C-Steckern – nur Apple stellt sich quer.

Das EU-Parlament hat ein Schreiben veröffentlicht, in dem erneut ein einheitliches Ladekabel für Mobiltelefone gefordert wird. Das soll das Leben für Konsumenten einfacher machen und Elektroschrott reduzieren.

Alte Ladegeräte sorgen für viel Müll

Derzeit sollen allein durch alte Ladegeräte mehr als 51.000 Tonnen Elektro-Müll pro Jahr entstehen. Um diese Zahl zu verringern, sollen Smartphones und Co. in Zukunft mit einheitlichen Steckern ausgestattet werden.

Apple gegen gemeinsame Lösung

Die meisten Geräte setzen bereits auf USB-C. Apple bildet mit seinem Lightning-Anschluss eine Ausnahme. Laut Apple wäre eine Umstellung auf einen USB-C-Standard schlecht für die Umwelt und würde Innovationen aufhalten.

via EU Parlament, Apple / Foto via Amazon
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.