Anzeige

Apple Watch: Firma für Medizintechnologie verklagt Apple

    12

Das kalifornische Unternehmen Masimo hat eine Klage gegen Apple eingereicht.

Laut der Anklageschrift habe Apple mit der Entwicklung und dem Vertrieb der Apple Watch Series 4 und Series 5 insgesamt zehn Patente von Masimo verletzt. Die Firma arbeitet unter anderem an nicht-invasiven Mitteln zur physiologischen Untersuchung.

Licht-Sensoren als besonderer Fokus

Besonders viel wurde in Photoplethysmographen (kurz PPG) investiert. PPG-Geräte messen mit Lichtwellen, die durch Körperschichten gehen, physiologische Werte.

Apple soll Masimo 2013, vor dem Start der ersten Apple Watch, eine Kooperation angeboten haben, im Rahmen derer Masimo-Technologie ohne Nennung der Firma in einem neuen Apple-Produkt integriert werden würde. Masimo lehnte ab.

Mehrere Anklagepunkte aufgeführt

Daraufhin warb Apple einige wichtige Mitarbeiter Masimos ab. Das Medizinunternehmen fordert daher nicht nur Entschädigung für Patentverletzungen, sondern auch Strafzahlungen wegen gestohlener Betriebsgeheimnisse sowie die Übernahme aller Anwaltskosten von Apple.

Foto: pixabay.com
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.