Anzeige

Apple-Aktie: Analysten erwarten neues Allzeithoch in 2020

    1

Apple wird von vielen Seiten ein erfolgreiches Jahr 2020 prognostiziert.

Wir berichteten bereits gestern, dass die Aktie des Unternehmens weiter hoch im Kurs steht. Gerade die mutmaßliche Veröffentlichung eines 5G-iPhones in diesem Jahr trägt dazu bei.

Apple-Aktie Ende 2020 bei 375 bis 400 US-Dollar?

Diesem Trend folgend hat D.A. Davidson eine Prognose zur Entwicklung der Apple-Aktie veröffentlicht. Demnach könnte sie Ende des Jahres auf einen Wert von bis zu 375 US-Dollar gestiegen sein. Die Analysten von Wedbush gehen sogar noch weiter und sagen, dass er auch 400 US-Dollar betragen könnte.

Neben der 5G-Technologie, die auch 2021 noch für starke iPhone-Verkäufe sorgen werde, wird für die positive Aussicht fon Davidson vor allem auch der Wearable-Markt als Grund genannt.

Dabei gilt: Je mehr iPhones abgesetzt werden, desto mehr Kunden interessieren sich auch für Produkte wie die Apple Watch oder AirPods. Aber ob die Prognosen eintreten werden, wird natürlich erst Ende des Jahres – nach allen Apple-Events, die anstehen – ersichtlich sein.

via Business Insider/Foto: pixabay.com
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.