Anzeige

Achtung, Betrug: Vorsicht vor Fake-Apple-Rechnungen

    2

Aktuell wird vor falschen Rechnungen von Apple gewarnt.

Betrüger lassen sich einiges einfallen, um an die Daten ihrer Opfer zu gelangen. Aktuell werden gefälschte Rechnungen und Bestellbestätigungen versendet, die angeblich von Apple stammen sollen.

Betrüger wollen Kreditkarte und mehr

In diesen befinden sich Links auf eine gefälschte Apple-Website. Dort soll der Nutzer Fotos von sich, seinem Ausweis und seiner Kreditkarte hochladen. Dem sollte keinesfalls nachgekommen werden.

Passwort ändern und Anzeige erstatten

Solltet Ihr Eure Daten bereits übermittelt haben, wird geraten, sich mit Apple in Verbindung zu setzen und eine Anzeige bei der Polizei aufzugeben. Außerdem sollte die Kreditkarte gesperrt werden.

Foto: pixabay.com/via Polizei Niedersachsen

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.