Anzeige

iPhone 2020: Kuo prognostiziert beinahe gleichbleibende Preise

    3

Auch 2020 wird es wieder neue iPhones geben.

Der Analyst Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass die Modelle 5G unterstützen werden. Für die Bauteile rechnet er mit 30 bis 100 US-Dollar Mehrkosten für Apple.

Weiterhin ab 999 US-Dollar in den Staaten?

Dennoch werde es aber keine höheren Preise als in diesem Jahr geben. Also könnten die „Pro“-Modelle mit Metallrahmen auch nächstes Jahr bei rund 999 US-Dollar bzw. 1150 Euro beginnen.

Kuo schreibt, dass Apple dies erreichen will, indem bei anderen Aspekten der Zuliefererkette gespart wird. Dies soll fortgeführt werden, weil ab 2021 neue iPhones auch sogar halbjährlich erscheinen könnten.

via Macrumors
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.