Anzeige

iPhone 11 Pro: Apple verspricht neuen Button für Ortungsdienste

    0

Gestern wurde ein Sicherheitsproblem des iPhone 11 Pro publik gemacht.

Wir berichteten darüber, dass ein Entwickler eine Unklarheit bei den Ortungsdienst-Einstellungen entdeckt hatte. Durch ihn können diese auf dem iPhone 11 Pro so aussehen, dass keine Ortsdaten gesammelt werden, iOS das GPS-Modul aber dennoch für bestimmte Systemfeatures aktiviert.

Apple mit neuem Statement

Apple sagte zunächst, dass in dieser Hinsicht kein Problem bestünde und dieses Verhalten in den AGBs auch erklärt werde. Nun rudert das Unternehmen aber zurück und verspricht eine Änderung.

In einem neuen iOS-Update soll ein zusätzlicher Button eingebaut werden. Mit diesem wird auf einen Schlag eingestellt werden können, dass das iPhone 11 Pro keine Ortsdaten mehr sammelt. Außerdem wird in den Einstellung genauer über die Funktionsweise aufgeklärt werden.

Wann genau dieses Update erscheinen wird, ist nicht bekanntgegeben worden.

via TechCrunch
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.