Anzeige

Analyst behauptet: Sieben neue iPhones in 2020

    6

Eine neue Analyse geht davon aus, dass Apple 2020 ein sehr breites iPhone-Portfolio launcht.

Laut den Analysten von Rosenblatt wird es 2020 gleich unterm Strich sieben neue iPhones geben. Anfangen soll es bereits im Frühjahr mit einem iPhone SE 2 (könnt Ihr es noch hören, wir nicht?!). Die restlichen Geräte würden dann wie immer im Herbst kommen, erklären die Banker.

iPhone SE 2 bereits im März?

Das neue iPhone SE 2 soll im März veröffentlicht werden – mit 5,1″ LCD-Display und einzelner Kamera-Linse. 5G werde noch nicht unterstützt werden, allerdings könnte Touch ID zurückkommen.

Gleich sechs verschiedene iPhone 12?

Das iPhone 12 werde dann im September in sechs Ausführungen kommen. Vier davon unterstützen laut Rosenblatt 5G, zwei nur 4G. Fünf der sechs Geräte erhalten einen OLED-Screen, haben die Analysten erfahren, und drei der sechs Modelle kommen angeblich mit Triple-Camera-Setup.

Welches Modell wäre für Euch das Interessanteste?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.